In so einer Großveranstaltung stecken nicht nur viel Zeit und Nerven, sondern auch unfassbar viel Organisation und Verhandlungsgeschick. Damit alles rund läuft, arbeiten verschiedene Instanzen Hand in Hand. Nachdem unser Technik-Fuchs Thomas schon in den letzten Tagen etliche Meter an Stromkabeln auf dem Gelände der Kaiserpfalz verlegt hat, kamen heute Getränkelieferanten, Schankwagen und 31 Dixie-Toiletten an. Organisator Florian Wildmann behält den Überblick und einen kühlen Kopf: „Jetzt muss nur noch das Wetter passen.“ Wir drücken die Daumen!